Qualitative Inhaltsanalyse (German)

February 28th

2018

10 am – 5 pm

(1 hour lunch break)

German
Haus der Wirtschaft

Am Schillertheater 2, 10625 Berlin

240 €

120 € reduced

Students/PhD candidates

Überblick

Die qualitative Inhaltsanalyse zählt zu den in der Forschungspraxis am häufigsten eingesetzten Verfahren zur Analyse qualitativer Daten. In diesem methodisch orientierten Ganztagsworkshop thematisieren wir zunächst die Grundlagen der Inhaltsanalyse und arbeiten die Charakteristika einer qualitativen Inhaltsanalyse heraus. Im Mittelpunkt des Workshops steht dann die Umsetzung der inhaltlich strukturierenden qualitativen Inhaltsanalyse in sechs Phasen, wobei wir auf Fallstricke und jeweils zu treffende Entscheidungen eingehen werden. Tipps zur Umsetzung eigener Projekte runden den Workshop ab.

Qual. InhaltsanalyseDie Arbeit in diesem Workshop ist praktisch ausgerichtet. An mehreren praktischen Beispielen wird die Kategorienbildung im Kontext qualitativer Inhaltsanalyse eingeübt. Es wird an mehreren Stellen kurz dargestellt, wie sich qualitative Inhaltsanalysen mit MAXQDA umsetzen lassen.

Der Workshop basiert auf dem Buch Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung von Udo Kuckartz, 3. Auflage, Beltz Juventa, 2016


Inhalt

  • Einführung in die qualitative Inhaltsanalyse (QIA): Definition, Einordnung, Grundbegriffe, prinzipieller Ablauf, KernpunkteGeschichte, Grundbegriffe, Kernpunkte und prinzipieller Ablauf der qualitativen Inhaltsanalyse
  • Inhaltlich strukturierende qualitative Inhaltsanalyse in sechs Phasen:
    • Phase 1: Initiierende Textarbeit, Memos, Fallzusammenfassungen
    • Phase 2: Hauptkategorien bilden
    • Phase 3: Daten mit Hauptkategorien codieren
    • Phase 4: Textstellen einer Hauptkategorie zusammenstellen und induktiv am Material Subkategorien bilden; alle Textstellen mit Subkategorien codieren
    • Phase 5: Kategorienbasierte Auswertung und Ergebnisdarstellung
    • Phase 6: Berichtserstellung und Dokumentation
  • MAXQDA-Einsatz bei der qualitativen Inhaltsanalye

Ziele

Nach dem Besuch dieses Workshops verfügen Sie über grundlegende Kenntnisse der qualitativen Inhaltsanalyse, insbesondere über die inhaltlich-strukturierende Form. Sie haben Hinweise zur Kategorienbildung erhalten und eingeübt und sind in der Lage, die vorgestellten Phasen qualitativer Inhaltsanalysen praktisch durchzuführen.

Interessant für…

alle, die sich für theoretische Hintergründe der qualitativen Inhaltsanalyse interessieren und konkrete Auswertungsstrategien kennenlernen möchten.

Voraussetzungen

Solides Grundwissen in Methoden der empirischen Sozialforschung erleichtert das Verständnis der Inhalte des Workshops.

Trainer

StefanDr. Stefan Rädiker beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der computergestützten Analyse qualitativer Daten und hat zahlreiche Publikationen zu qualitativen und quantitativen Methoden der Sozialforschung verfasst. Im Rahmen seines Unternehmens “Methoden-Expertise.de” schult, berät und begleitet er Einzelpersonen und Institutionen in unterschiedlichsten Szenarien von Forschung und Evalution. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Chief Technology Officer bei VERBI, dem Hersteller von MAXQDA, ist er auch heute noch in die methodische Weiterentwicklung von MAXQDA aktiv eingebunden.