Qualitative Inhaltsanalyse mit MAXQDA

February 28th

2020

2pm – 5pm
German
Haus der Wirtschaft

Am Schillertheater 2, 10625 Berlin

95 €

55 € reduced

students/doctoral candidates

Qualitative Inhaltsanalyse mit MAXQDA

Überblick

Die qualitative Inhaltsanalyse ist eine weit verbreitete Methode zur systematischen und methodisch kontrollierten wissenschaftlichen Auswertung von Texten, Bildern, Filmen und anderen Inhalten von Kommunikation. Im Zentrum der Analyse stehen Kategorien, die deduktiv oder induktiv gebildet werden. Die qualitative Inhaltsanalyse stellt kein einheitliches Verfahren dar, sondern besitzt eine Reihe von Varianten und Facetten. Im Workshop wollen wir uns auf die inhaltlich-strukturierende Form der Analyse konzentrieren. Schritt für Schritt soll die praktische Vorgehensweise erklärt und die Umsetzung mit MAXQDA demonstriert werden.

Vorbereitende Literatur:

Kuckartz, Udo (2018). Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung (4. Aufl.). Weinheim: Beltz Juventa..

Schreier, Margrit (2014). Varianten qualitativer Inhaltsanalyse: Ein Wegweiser im Dickicht der Begrifflichkeiten [59 Absaetze]. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 15(1), Art. 18, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs1401185.

Inhalt

Qualitative Inhaltsanalyse Schritt für Schritt:

  • Initiierende Textarbeit,
  • A-priori (deduktive) Hauptkategorien bilden,
  • Interviews mit Hauptkategorien codieren,
  • Textstellen einer Hauptkategorie zusammenstellen und induktiv am Material Subkategorien bilden; alle Textstellen mit Subkategorien codieren

Alle Teilnehmenden werden vor dem Workshop angeschrieben und erhalten die Möglichkeit, eigene Erfahrungen mit der qualitativen Inhaltsanalyse einzubringen und Fragen zu formulieren.

Ziele

Nach diesem Workshop wissen Sie, in welchen Schritten die qualitative Inhaltsanalyse mit MAXQDA abläuft- Sie lernen verschiedene Arten von Kategorien sowie deduktive und induktive Codierprozesse kennen.

Interessant für…

Für alle, die methodisch interessiert sind und wissen wollen, wie die Methode qualitative Inhaltsanalyse mit MAXQDA durchgeführt wird.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme sind die Basiskenntnisse der Methode “Qualitative Inhaltsanalyse” und MAXQDA-Grundkenntnisse entsprechend den Inhalten des Starter-Workshops.

Laptop

Alle Teilnehmenden benötigen einen Laptop, auf dem die aktuelle Version von MAXQDA in der Version „Analytics Pro“ (inkl. Stats-Modul) installiert ist. Hierzu lässt sich problemlos die 14 Tage voll funktionsfähige Demoversion von MAXQDA verwenden. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Computer die Systemanforderungen von MAXQDA erfüllt.

Trainer

Prof. Udo Kuckartz

Prof. em. Udo Kuckartz ist Erziehungs- und Sozialwissenschaftler mit einem sehr interdisziplinären Werdegang: M.A. in Politikwissenschaft und Soziologie, Promotion in Soziologie und Habilitation in Empirischer Erziehungswissenschaft; Stationen auf seinem Weg waren RWTH Aachen, Freie Universität Berlin, TU Dresden, Humboldt-Universität Berlin und Philipps-Universität Marburg. Seine Methodenbücher – sowohl zu qualitativen wie zu quantitativen Forschungsmethoden – haben viele Leser gefunden. Seit Tschernobyl interessieren ihn die menschlichen Aspekte globaler Umweltprobleme. Die Ergebnisse seiner zahlreichen Forschungsprojekte, insbesondere zu Fragen des Umweltbewusstseins, sind als Bücher erschienen.